SPIEGELBILD leistet historische und politische Bildungsarbeit für junge Menschen in der Einwanderungsgesellschaft.

Unsere Fortbildungsangebote richten sich an Lehrer_innen, Multiplikator_innen und an alle thematisch Interessierten und werden auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden hin geplant und mit ihnen gemeinsam gestaltet.


18.01.2019 um 16:15 Uhr im Jungbrunnen, Haus der Jugendorganisationen, Saalgasse 11 Wiesbaden

Das Projekt „Reisepeers“ ist ein Anschlussprogramm für Jugendliche, die an einer internationalen Jugendbegegnung teilgenommen oder eine andere Form von Auslandserfahrung (z.B. ein internationaler Freiwilligendienst) haben.

weiterlesen…


X-DREAM ist ein präventives Angebot von Spiegelbild, um Sicherheit im Umgang mit Extremismus, Stigmatisierungen und menschenfeindlichen Positionen zu entwickeln. Es regt zur Auseinandersetzung mit radikalen Ideologien sowie extremistischen Denk- und Handlungsweisen an und hat das Ziel, die Handlungsoptionen von Jugendlichen und Erwachsenen zu erweitern.

Spiegelbild bietet im Auftrag der Landeshauptstadt Wiesbaden ein umfassendes Angebot im Bereich Extremismusprävention an. weiterlesen…


Deutsch-Jüdische Geschichte in Wiesbaden

Dieses stark nachgefragte Workshopkonzept bietet für Schulklassen und andere Gruppen die Möglichkeit, Orte der Erinnerung in Wiesbaden selbstständig zu entdecken.
weiterlesen…