Spiegelbild – politische Bildung aus Wiesbaden hat wiederholt gezeigt, dass ihre fachlich fundierte Bildungsarbeit erfolgreich ist. Sie ist damit ein wichtiger zivilgesellschaftlicher Akteur in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Wir übernehmen Verantwortung für Kernthemen unserer Gesellschaft. Seit 2019 ist Spiegelbild offizielle „Anlaufstelle Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ für die Landeshauptstadt Wiesbaden. weiterlesen…

www.falsche-propheten.gold Kampagne gegen den An- und Verkauf von Verschwörungsmythen

Im September 2021 findet in Wiesbaden der sogenannte „Solit Go for Gold-Wertekongress 2021“ statt, eine Werbeveranstaltung für die Anlage von Kapital in vermeintlich krisensichere Edelmetalle. Hier bestellen „Crash-Propheten“ mithilfe von Verschwörungserzählungen das Feld gesellschaftlichen Unbehagens mit regressiven Untergangsängsten.

Diese Kampagne wird den geplanten Kongress „Solit Go for Gold“ in Wiesbaden kritisch begleiten.
weiterlesen…

 

Spiegelbild unterstützt das Manifest zivilgesellschaftlicher Organisationen gegen den Stiftungstrick der AFD.

Um dem Rechtsextremismus und anderen antidemokratischen Tendenzen, Rassismus und Antisemitismus und anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entgegenzutreten, sind Maßnahmen im Bereich der politischen Bildung für alle Altersklassen durch eine gesetzliche Regelung dauerhaft zu sichern. Nur diejenigen Aktivitäten dürfen staatlich finanziert werden, die eindeutig auf rechtsstaatlichem Boden agieren, weiterlesen…

 
Pädagogische Strategien gegen Antisemitismus

Antisemitismus ist keine Ideologie unter vielen, sondern wegen seiner über zweitausendjährigen Geschichte tief in dieser Gesellschaft verankert. Lehrer*innen benötigen Unterstützung um Antisemitismus erkennen und entgegenwirken zu können. Spiegelbild bietet deshalb eine Weiterbildung im Rahmen des Projektes world wide antisemitism an. In der Weiterbildung erlangen Lehrkräfte mehr Sicherheit im Umgang mit antisemitischer Diskriminierung und werden in methodischer weiterlesen…