Angebote:

Gruppentreffen

Wir treffen uns jeden ersten Sonntag im Monat um 15 Uhr im Jungbrunnen in der Saalgasse 11 in Wiesbaden.
(Bus 1 oder 8 bis Kochbrunnen)
 

Transform Your City

Transform Your City ist eine selbstorganisierte und selbstbestimmte Gruppe Jugendlicher. Sie ist Teil der Jugendinitative Spiegelbild, agiert aber unabhängig von ihr und setzt eigene Themen. Wir schaffen mehr Offenheit für verschiedene Themen, bringen Herzlichkeit gegenüber Mitmenschen auf und werden die Zukunft aktiv und beständig beeinflussen. Wir alle sind Wiesbaden und deswegen möchten wir nicht nur mehr Solidarität und Gerechtigkeit sondern auch das vorherrschende Gedankengut der Wiesbadener*innen kritisch betrachten, reflektieren und wenn nötig verändern. Wir legen unseren Fokus auf nachrangig behandelte Themen. Für diese Themen findet sich in derr Schule keine Zeit. Deshalb möchten wir sie mit euch diskutieren und klare Standpunkte finden. Das werden wir mit Hilfe von Projekten, Veranstaltungen, Workshops, Demos etc. realisieren.
Wir sprechen uns geschlossen gegen jegliche Form von Menschenfeindlichkeit und gegen Organisationen und Parteien die diese propagieren aus.

X-DREAM Workshop für Schulklassen

Workshop im Rahmen des Projekts X-DREAM zur Entwicklung von Handlungssicherheit im Umgang mit Extremismus, Stigmatisierungen und menschenfeindlichen Positionen

Stärkung und Anerkennung ist unser oberstes Ziel. Im Rahmen des Workshops werden eigene Handlungsspielräume reflektiert und die gesellschaftliche und persönliche Dimension von Extremismus, Diskriminierung und Stigmatisierung bearbeitet. weiterlesen…

Workshop für Schüler*innen zu Hate Speech

Love Speech

Zum Umgang mit Hass und Hetze in der digitalen Alltagswelt von Jugendlichen

Der Love Speech Workshop ist ein interaktives Angebot, um sich mit dem Phänomen der Hate Speech auseinanderzusetzen. Die Fragen „Was ist Hate Speech? Wo begegnet mir Hate Speech? Was ist Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Netz und wie kann ich darauf reagieren?“ weiterlesen…

Alltagsrassismus und Schule

Rassismus in Sprache und Bildern – Rassismus und ich

Der Workshop „Alltagsrassismus und Schule“ ist ein interaktives Angebot für Jugendliche und junge Menschen, um sich mit dem Phänomen des alltäglichen Rassismus auseinanderzusetzen. Die Frage „Wo begegnet mir Rassismus in meinem Alltag und was habe ich für Handlungsoptionen?“  steht bei diesem Workshop im Mittelpunkt. weiterlesen…

Donnerstag 07.11.2019

Fachtag Antisemitismus-Prävention

Antisemitismus ist keine Ideologie unter vielen, sondern wegen seiner über zweitausendjährigen Geschichte tief im Bewusstsein dieser Gesellschaft verankert. Im „Chamäleon“ Antisemitismus (Schwarz-Friesel) verstecken sich alte und primitive Feindbilder, angereichert mit modernen Ideologien. In den letzten Jahren ist der Judenhass aggressiver geworden. In der Politik und der Zivilgesellschaft reagiert man deshalb mit einer verstärkten Thematisierung.  weiterlesen…

Anlaufstelle Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Die Jugend- und Bildungsinitiative Spiegelbild hat wiederholt gezeigt, dass ihre fachlich fundierte Bildungsarbeit erfolgreich ist. Sie ist damit ein wichtiger zivilgesellschaftlicher Akteur in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Wir übernehmen Verantwortung für Kernthemen unserer Gesellschaft. Nun ist Spiegelbild, zunächst als Modellprojekt für zwölf Monate, offizielle „Anlaufstelle Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ für die Landeshauptstadt Wiesbaden. weiterlesen…