Media

Hier finden Sie Veranstalungsmitschnitte als Audio und Video sowie Publikationen.
04. November 2021

Zusammen Raus! Eröffnung WIR in Wiesbaden 2021

Wir möchten mit vielen Gästen gemeinsam den Start von „Zusammen Raus!“ feiern. In gebotener Vorsicht und voller Leidenschaft möchten wir schon am ersten Abend zur Begegnung einladen. Wir freuen uns auf Gäste aus dem Trägerkreis und der Politik. Und auf Sie/auf Dich! Alle sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung führt ins Thema der diesjährigen Reihe ein und alle Gäste raus aus dem „inneren Homeoffice“. weiterlesen…

14. November 2021

„ADAS RAUM“ – LESUNG UND GESPRÄCH MIT SHARON DODUA OTOO

Der erste Roman der Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo verwebt die Lebensgeschichten vieler Frauen zu einer Reise durch die Jahrhunderte und über Kontinente. Ein überraschender Roman, der davon erzählt, was es bedeutet, Frau zu sein. Ada erlebt die Ankunft der Portugiesen an der Goldküste des Landes, das einmal Ghana werden wird. weiterlesen…

Mitschnitt vom 26. Oktober 2021

Wahrnehmungsdifferenzen: Rückschau auf die jüngsten antisemitischen Ausbrüche

In den letzten Jahren ist der Judenhass aggressiver geworden. Im vergangenen Mai kam es in verschiedenen deutschen Städten zu antisemitischen Übergriffen auf Jüdinnen und Juden sowie auf jüdische Einrichtungen. Unter dem Vorwand gegen israelische Politik zu protestieren, wurde offener Antisemitismus ausgelebt. Zwei Jahre nach dem Angriff auf die Synagoge in Halle wurde in Hagen erneut eine jüdische Gemeinde an Yom Kippur weiterlesen…

Es ist nicht alles Gold, was glänzt…

www.falsche-propheten.gold Kampagne gegen den An- und Verkauf von Verschwörungsmythen

Im September 2021 findet in Wiesbaden der sogenannte „Solit Go for Gold-Wertekongress 2021“ statt, eine Werbeveranstaltung für die Anlage von Kapital in vermeintlich krisensichere Edelmetalle. Hier bestellen „Crash-Propheten“ mithilfe von Verschwörungserzählungen das Feld gesellschaftlichen Unbehagens mit regressiven Untergangsängsten. weiterlesen…

Mittwoch, 2. Juni 2021

Das Unbehagen der Impfung und seine Geschichte

Onlineveranstaltung mit Merlin Wolf

Die Weltgesundheitsorganisation nahm 2019 Impfablehnung in ihre Liste der zehn weltweit größten Gesundheitsbedrohungen auf. In der aktuellen Krise ist die Verunsicherung besonders groß. Die baldige Durchimpfung der Bevölkerung könnte ein Ende der aktuellen pandemiebedingten Einschränkungen bedeuten. weiterlesen…

Dienstag, 09. Februar 2021

Zum Zusammenhang von Erinnerungskultur und Erinnerungsabwehr

Erinnerungskultur in Deutschland ist vielfältig und ein Zeugnis jahrzehntelanger zivilgesellschaftlicher Kämpfe. Seit der Wiedervereinigung haben sich Gedenkveranstaltungen und Erinnerungsorte zu einem staatstragenden Kulturgut entwickelt. Einige betonen insbesondere in den Zeiten des aufstrebenden Rechtspopulismus die Bedeutung der Erinnerungskultur. Kritiker*innen misstrauen dieser »Wiedergutwerdung der Deutschen«. weiterlesen…

Projektdokumentation X-DREAM

X-DREAM war ein Projekt der historisch-politischen Bildung. Spiegelbild erhielt im Jahr 2015 den Auftrag der Landeshauptstadt Wiesbaden, ein Konzept zur Prävention an Schulen zu entwickeln. In Vorgesprächen mit der Integrationsabteilung sowie dem Islamwissenschaftler und Imam Meyer besprachen wir ab Frühjahr 2015 den Rahmen der Konzeptentwicklung. Von 2016 bis Sommer 2020 wurde das Konzept durchgeführt und stetig angepasst.

weiterlesen…