Tag Archives: Menschenfeindlichkeit

Love Speech – Hass im Netz begegnen

Zum Umgang mit Hass und Hetze in der digitalen Alltagswelt von Jugendlichen

Der Love Speech Workshop ist ein interaktives Angebot, um sich mit dem Phänomen der Hate Speech auseinanderzusetzen. Die Fragen „Was ist Hate Speech? Wo begegnet mir Hate Speech? Was ist Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Netz und wie kann ich darauf reagieren?“ bilden das Fundament des Workshops. Hass und Hetze in Sozialen Netzwerken weiterlesen…

(Alltags-)Rassismus und Sprache

Der Workshop „(Alltags-)Rassismus und Sprache“ ist ein interaktives Angebot für Jugendliche und junge Menschen, um sich mit dem Phänomen des alltäglichen Rassismus auseinanderzusetzen. Die Frage „Wo begegnet mir Rassismus in meinem Alltag und was habe ich für Handlungsoptionen?“  steht bei diesem Workshop im Mittelpunkt. Das Erkennen, die genaue Betrachtung und das Diskutieren von rassistischen Stereotypen ist keine einfache Sache. weiterlesen…

Sonntag, 18. Oktober 2020

Workshop: Love Speech

Der Love Speech Workshop ist ein interaktives Angebot, um sich mit dem Phänomen der Hate Speech auseinanderzusetzen und über verschiedene Strategien dagegen zu diskutieren. Die Frage „Was kann ich gegen die Übermacht an Hasskommentaren im Internet tun?“ ist das Fundament des Workshops. Wenn Zeitungsartikel in sozialen Netzwerken geteilt werden, die beispielsweise von geflüchteten Menschen oder von Corona-Maßnahmen handeln, explodiert die Kommentarspalte. weiterlesen…

X-DREAM Workshop für Schulklassen

Workshop im Rahmen des Projekts X-DREAM zur Entwicklung von Handlungssicherheit im Umgang mit Extremismus, Stigmatisierungen und menschenfeindlichen Positionen

Stärkung und Anerkennung ist unser oberstes Ziel. Im Rahmen des Workshops werden eigene Handlungsspielräume reflektiert und die gesellschaftliche weiterlesen…

Anlaufstelle Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Die Jugend- und Bildungsinitiative Spiegelbild hat wiederholt gezeigt, dass ihre fachlich fundierte Bildungsarbeit erfolgreich ist. Sie ist damit ein wichtiger zivilgesellschaftlicher Akteur in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Wir übernehmen Verantwortung für Kernthemen unserer Gesellschaft. Nun ist Spiegelbild, zunächst als Modellprojekt für zwölf Monate, offizielle „Anlaufstelle Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ für die Landeshauptstadt Wiesbaden. weiterlesen…

Samstag 25.05.2019, 11:00 - 15:00 Uhr

Workshop: Love-Speech – Hass im Netz etwas entgegensetzen

Samstag, 25. Mai 2019, 11:00 – 15:30 Uhr
Jungbrunnen – Haus der Jugendorganisationen, Saalgasse 11, 65183 Wiesbaden

Wenn Zeitungsartikel in sozialen Netzwerken geteilt werden, die beispielsweise von geflüchteten Menschen handeln, explodiert die Kommentarspalte. Häufig lässt sich dabei beobachten, dass weiterlesen…

Love Speech – Hass im Netz etwas entgegen setzen!

Ein Seminar für junge Erwachsene und Multiplikator*innen zu Hate Speech

Das Love Speech Seminar ist ein interaktives Angebot, um sich mit dem Phänomen der Hate Speech auseinanderzusetzen und über verschiedene Strategien dagegen zu diskutieren. Die Frage „Was kann ich gegen die Übermacht an Hasskommentaren im Internet tun?“ ist das Fundament des Seminars. weiterlesen…

Love Speech

Love Speech Wiesbaden möchte Menschen zum Thema Hass und Hetze im Netz sensibilisieren. Es bietet Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit dem Thema Hate Speech, bringt Menschen in Wiesbaden zusammen und unterstützt sie dabei, sich im Internet für Menschenrechte und gegen Hass einzusetzen.
In den Kommentarspalten der sozialen Netzwerke wie Twitter, Instagram, Youtube, Snapchat und Facebook sind Hass und Hetze allgegenwärtig. weiterlesen…