Tag Archives: Gegenteil von gut

DERZEIT GESCHLOSSEN

Ausstellung: DAS GEGENTEIL VON GUT

Antisemitismus in der deutschen Linken seit 1968
Eine Wanderausstellung der Bildungsstätte Anne Frank

Kraken­-Symbolik bei Massenprotesten, Boykottaufrufe gegen Israel und der Streit ums Palituch – die Geschichte der politi­schen Linken in der Bundesrepublik ist immer wieder auch von Momenten gekennzeichnet, in denen antisemitische weiterlesen…

Donnerstag, 07.05.2020

Vortrag von Lothar Galow-Bergemann: Israel und die deutsche Linke

Warum es kein Rufmord ist, über (linken) Antisemitismus zu sprechen

In Deutschland hat man gelernt, dass Antisemitismus schlecht ist. Verstanden hat man ihn trotzdem nicht. Dieser Zustand ermöglicht es, dass man gleichzeitig antisemitischen Denkmustern anhängen und davon überzeugt sein kann, nichts damit zu tun zu haben. Das gefährliche Potential dieser Mixtur weiterlesen…

Sonntag, 26.4.2020

Buchvorstellung mit Tom Uhlig: Extrem Unbrauchbar

Über Gleichsetzungen von links und rechts

Rechtspopulistische Strömungen finden auf ihrem Feldzug gegen die Demokratie ein mächtiges begriffliches Mittel vor: die Extremismustheorie. Im Sprechen über die Gesellschaft hat sie sich als Hufeisenmodell durchgesetzt: Eine “normale” Mitte der Gesellschaft werde von ihren Rändern bedroht. weiterlesen…

VERSCHOBEN Donnerstag, 19.03.2020

Vortrag von Patsy l’Amour laLove: Befremdliche Bündnisse

Queer zwischen Identitätskritik und identitärem Aktivismus

Als Vorsichtsmaßnahme aus Rücksicht auf vulnerable Personen haben wir uns angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus entschlossen, die Veranstaltung zu verschieben.

Während viele politisch Aktive „Queer“ als Kampfbegriff nicht aufgeben wollen, suchen andere queere Aktivist*innen die Zusammenarbeit mit autoritären, antisemitischen und islamistischen Gruppierungen. Im Vortrag werden einige Beispiele solch befremdlicher Bündnisse in deren Zusammenspiel mit einer weiterlesen…