Tag Archives: Antisemitismuspräsention

Israel

Das Land Israel, seine Menschen, seine Geschichte und seine Konflikte ist für Menschen in Deutschland häufig etwas Besonderes. Aufgrund der deutsch-jüdischen Geschichte und des Holocaust sieht die Politik in Deutschland eine Verpflichtung gegenüber dem Staat Israel. Wie sehen dies junge Menschen? Es herrscht ein reger Austausch von jungen Menschen zwischen Israel und Deutschland.
Wir möchten jungen Menschen und Multiplikator*innen offene Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit Israel bieten. weiterlesen…

Handreichung „Antisemitismusprävention und -intervention als gesellschaftliche Querschnittsaufgabe“

Antisemitismus ist nie aus der Gesellschaft verschwunden, sondern wandelt seine Erscheinungsformen und passt sich wie ein „Chamäleon“ (Schwarz-Friesel) dem Zeitgeist an.
Die Handreichung basiert auf den gekürzten und redaktionell bearbeiteten Beiträgen und Diskussionen des Fachtags „Antisemitismusprävention und -intervention als gesellschaftliche Querschnittsaufgaben“.  weiterlesen…

Donnerstag 07.11.2019

Fachtag Antisemitismus-Prävention

Antisemitismus ist keine Ideologie unter vielen, sondern wegen seiner über zweitausendjährigen Geschichte tief im Bewusstsein dieser Gesellschaft verankert. Im „Chamäleon“ Antisemitismus (Schwarz-Friesel) verstecken sich alte und primitive Feindbilder, angereichert mit modernen Ideologien. In den letzten Jahren ist der Judenhass aggressiver geworden. In der Politik und der Zivilgesellschaft reagiert man deshalb mit einer verstärkten Thematisierung. weiterlesen…