Allgemein:

WIR IN WIESBADEN – ZEIT ZU STREITEN

„WIR in Wiesbaden“ lädt zu Begegnung, Diskussion und Auseinandersetzung ein. Diesem Ruf sind in den letzten Jahren viele Menschen gefolgt. Auch in 2018 möchten wir Sie einladen, sich mit wichtigen Themen in Wiesbaden zu beschäftigen. Themen, die mitunter polarisieren, die streitbar sind, die verhandelt werden müssen. Weiterlesen

X-DREAM Fortbildungsangebot Schuljahr 2018/2019

X-DREAM X-DREAM ist ein präventives Angebot von Spiegelbild, um Sicherheit im Umgang mit Extremismus, Stigmatisierungen und menschenfeindlichen Positionen zu entwickeln. Es regt zur Auseinandersetzung mit radikalen Ideologien sowie extremistischen Denk- und Handlungsweisen an und hat das Ziel, die Handlungsoptionen von Jugendlichen und Erwachsenen zu erweitern. Weiterlesen

Resümee zu den „Internationale Wochen gegen Rassismus“ 2018 in Wiesbaden

Die Veranstaltungsreihe “Internationalen Wochen gegen Rassismus” (IWgR) 2018 in Wiesbaden hat erfolgreich ihren Abschluss gefunden.

Besonders die Veranstaltungen und Workshops für junge Menschen in Wiesbaden sind auf ein breites Publikum gestoßen und waren wieder gut besucht.  Zusammen mit den, ebenfalls gut besuchten, Veranstaltungen zu Alltagsrassismus, Veranstaltungen für von Rassismus betroffenen Frauen, Weiterlesen

Zehn Jahre Spiegelbild – von der Jugendinitiative zum Bildungsträger

Mit der Einstellung eines Jugendbildungsreferenten im Jahr 2008 hat das Aktive Museum Spiegelgasse für deutsch-jüdische Geschichte Neuland betreten. Die Auseinandersetzung mit Erinnerungskulturen von jungen Menschen war der Anfang; es sollten neue Bildungsangebote geschaffen werden, die attraktiv sind und in der Stadt sichtbar sind.
In den letzten zehn Jahren hat sich Spiegelbild zu einem Träger der historisch-politischen Bildung in der Migrationsgesellschaft entwickelt. Weiterlesen

Wie Kartoffel bist du?

gemütlicher Kochabend

01.06.2018 16:00 – 20:00 Uhr | Jungbrunnen Saalgasse 11

Kartoffeln gelten als „typisch deutsch“. Dabei werden sie überall auf der Welt gegessen.Wir möchten mit dir leckere Kartoffelgerichte kochen und zusammen essen.Beim Kochen und Essen lernt man sich einfach besser kennen. Wir würden auch gerne mit dir darüber reden, wie es sich anfühlt,in Wiesbaden zu wohnen. Und darüber, was wir tun können, damit wir uns wohl fühlen. Lasst uns zusammen Zeit verbringen und ankommen. Bitte melde dich an.Dann wissen wir, wieviel wir einkaufen müssen. Wenn du möchtest, kannst du auch ein eigenes Kartoffelrezept schicken. Und wir kochen es dann gemeinsam.

Anmeldung: Bis zum 24.05. per eMail an transformyourcity@spiegelbild.de

Veranstaltet von der Spiegelbild Jugendgruppe „Transform your City“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer der Möglichkeiten“ des Stadtjugendring Wiesbaden e. V.

 

Eröffnung der Kulturwochen gegen Antiziganismus

Im März 2018 jährt sich die Deportation der Wiesbadener Sinti nach Auschwitz zum 75. Mal. Vom 29. Mai bis zum 22. Juni 2018 veranstaltet der Hessische Landesverband der deutschen Sinti und Roma gemeinsam mit zahlreichen KooperationspartnerInnen erstmals „Kultur-wochen gegen Antiziganismus“ in der Hessischen Hauptstadt.

Im Rahmen der kulturwochen wird die neue mobile Ausstellung des Landesverbands „Der Weg der Sinti und Roma“ im Wiesbadener Stadtmuseum am Markt ausgestellt.

Eröffnung der Kulturwochen und Ausstellungseröffnung
Dienstag 29.05.2018, 19:00 Uhr
Stadtmuseum am Markt (Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden)

Flyer der Kulturwochen: Vorderseite Rückseite