Dokumentation

Resümee zu den „Internationale Wochen gegen Rassismus“ 2018 in Wiesbaden

Die Veranstaltungsreihe “Internationalen Wochen gegen Rassismus” (IWgR) 2018 in Wiesbaden hat erfolgreich ihren Abschluss gefunden.

Besonders die Veranstaltungen und Workshops für junge Menschen in Wiesbaden sind auf ein breites Publikum gestoßen und waren wieder gut besucht.  Zusammen mit den, ebenfalls gut besuchten, Veranstaltungen zu Alltagsrassismus, Veranstaltungen für von Rassismus betroffenen Frauen, weiterlesen…

16.09.2015

Mail@More im Schuljar 2018/2019 startet

Am Mittwoch, 29.08.2018 startet der neue Mail@More Kurs für das Schuljahr 2018/2019 an der Heinrich-von-Kleist Schule.

Auch wenn wir bereits jetzt der Gruppe aus dem vergangenen Schuljahr nachtrauern, freuen wir uns gleichzeitig, dass weitere Jugendliche aus Wiesbaden und Kiryat Gat die Chance erhalten, Teil des Projekts zu werden.

 

 

Die ersten Wiesbadener Kulturwochen gegen Antiziganismus

Die ersten Wiesbadener Kulturwochen gegen Antiziganismus

Vom 29. Mai bis zum 22. Juni 2018 fanden erstmals die Wiesbadener Kulturwochen gegen Antiziganismus und im Rahmen dessen, unter anderem der Fachtag Antiziganismus in der Sozialen Arbeit statt. Der Hessische Landesverband der deutschen Sinti und Roma hat auf seiner Webseite dazu eine Rückschau mit Ergebnissen und  Presseberichten zusammengestellt, die wir ihnen hiermit ans Herz legen möchten.

mail@more Jugendgruppe unterwegs in Deutschland

Im Juni 2018 war die diesjährige Jugendgruppe der deutsch- israelischen Jugendbegegnung „mail@more“ gemeinsam in Deutschland unterwegs. Nachdem sich im Mai die Gruppe in Kiryat Gat in Israel kennengelernt und eine Reise durch Israel unternommen hatte, folgte damit der elftägige Besuch der Jugendlichen aus dem Kinderheim Neve Hanna. weiterlesen…

Freitag 08.06.2018, 10:00 - 15:30 Uhr

Fachtag „Antiziganismus in der Sozialen Arbeit“

Freitag, 8. Juni, 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr an der Hochschule RheinMain, Fachbereich Sozialwesen, C-Gebäude, Kurt-Schumacher-Ring 18 Wiesbaden

Was ist Antiziganismus und wo wird Antiziganismus in der Sozialarbeit reproduziert? Wie kann eine Reflexion antiziganistischer Denkmuster und eine ressentimentkritische Praxis angestoßen werden? weiterlesen…

Extremismus Präventionsprojekt X-DREAM

X- DREAM ist das Extremismus Präventionsprojekt von Spiegelbild.
Die Auftraggeberin ist die Landeshauptstadt Wiesbaden mit dem Amt für Zuwanderung und Integration.

X-DREAM umfasst ein Angebot zur Auseinandersetzung mit radikalen Ideologien, extremistischen Denk- und Handlungsweisen und hat bei Jugendlichen wie Erwachsenen das Ziel eigene Handlungsoptionen zu erweitern. weiterlesen…

29. Mai bis 22.Juni 2018

Wiesbadener Kulturwochen gegen Antiziganismus

Im März 2018 jährt sich die Deportation der Wiesbadener Sinti nach Auschwitz zum 75. Mal. Vom 29. Mai bis zum 22. Juni 2018 veranstaltet der Hessische landesverband der deutschen Sinti und Roma gemeinsam mit zahlreichen KooperationspartnerInnen erstmals „Kultur-wochen gegen Antiziganismus“ in der Hessischen Hauptstadt. weiterlesen…

Alltagsrassismus

„Zusammen gegen Rassismus“ ist das Motto der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ (iWgR). In Deutschland und in ganz Europa finden jährlich mehrere tausend Veranstaltungen im Rahmen der iWgR statt, die öffentlichkeitswirksam Zeichen gegen Rassismus setzen und für eine Gesellschaft, die von der Achtung der Menschenwürde geprägt ist.
In Wiesbaden organisiert Spiegelbild gemeinsam mit 20 Kooperationspartner*innen weiterlesen…