Schlagwort-Archive: Deutsch-Jüdische Geschichte

Spurensuche 2.0

Deutsch-Jüdische Geschichte in Wiesbaden

Dieses stark nachgefragte Workshopkonzept bietet für Schulklassen und andere Gruppen die Möglichkeit, Orte der Erinnerung in Wiesbaden selbstständig zu entdecken.
Weiterlesen

Ausstellung mail@more 2015

Am Sonntag, dem 4. Oktober um 14 Uhr werden wir im Aktiven Museum Spiegelgasse die Fotoausstellung über das aktuelle Spiegelbild Projekt eröffnen.

Das Projekt ‚maile@more‘  ist schon seit Jahren sehr erfolgreich von Conny Meyne von der Abteilung Jugendarbeit durchgeführt worden. Seit Anfang Januar 2015 ist Spiegelbild für die Durchführung verantwortlich. Weiterlesen

Spurensuche mit der Rudolf-Dietz-Schule

Am 24.2. besuchte eine vierte Klasse der Rudolf-Dietz-Schule in Naurod im Rahmen ihrer Unterrichtseinheit „Dunkle Zeit“ das Aktive Museum Spiegelgasse, um von dort aus gemeinsam mit Spiegelbild eine Spurensuche in Wiesbaden zu machen und verschiedene Erinnerungsorte der deutsch-jüdischen Geschichte zu entdecken. Weiterlesen

Waldorfschule bei Spiegelbild

Eine nettes Gespräch entwickelte sich im Laufe eines Besuches der Waldorfschule Wiesbaden im Aktiven Museum. Die Gruppe hatte sich selbst in ein Projekt zur Spurensuche Nationalsozialismus eingewählt. Weiterlesen

Erinnerung mit Jugendlichen

Spiegelbild bietet Schulen und anderen Kooperationspartnern Unterstützung beim Kennenlernen der Erinnerungskultur in Wiesbaden an. Eigene Veranstaltungen rund um das Thema Erinnerung finden Sie in unter Termine.

Neben Bildungsangeboten, die zur Auseinandersetzung mit der deutsch-jüdischen Geschichte befähigen, bieten wir Workshops zu Wiesbadener Erinnerungsorten an. Jugendliche, Schülergruppen und andere Interessierte entdecken selbstgesteuert authentische Orte der jüdischen Geschichte, Weiterlesen