16.Mai 2014, von 10.00 bis 17.00 Uhr

Fachtag ‚Sprache und Diskriminierung‘ der offenen Jugendarbeit Wiesbadens

Die Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentren der Landeshauptstadt Wiesbaden veranstalteten am 16. Mai einen Fachtag zum Thema Sprache und Diskriminierung. Die Mitarbeitenden aller 7 Stadtteilzentren und der mobilen Jugendarbeit wollten ihre eigene Haltung zum Thema Sprache und zur alltäglichen Arbeit im offenen Bereich hinterfragen. Spiegelbild bot am Nachmittag einen vertiefenden Workshop an, in dem es hauptsächlich um die Rolle von Pädagog_innen und die vielfältigen Herausforderungen im Alltag pädagogischer Arbeit ging.