16.05.2013

Projekttag mit der Elly-Heuss-Schule

Seit März 2013 begleitet die Jugendinitiative Spiegelbild zusammen mit der Paul Lazarus Stiftung und den Ehrenamtlichen des Aktiven Museums die Geschichts-AG der Wiesbadener Elly-Heuss-Schule bei Ihrer Arbeit. Diese hat 2012 einen Schatz geborgen. Als einzige Schule in Wiesbaden hat die Elly-Heuss-Schule in den Kellergewölben eines ihrer Gebäude die Akten von hunderten Schülerinnen sowie Notenblätter, Lehrernebenakten und Rektoren-Reden von der Kaiserzeit bis in die 1960er finden und nun aufbereiten können.

In einem ersten Projekttag mit Schüler_innen und Lehrer_innen der Geschichts-AG im Mai 2013 haben wir gemeinsame Kriterien zur Erarbeitung des Archivmaterials festgelegt und ausgelotet, welche Angebote und Aktionen Spiegelbild darbieten kann. Die Wünsche und Interessen der Schüler_innen haben dabei eine zentrale Rolle gespielt.

Spigelbild, Geschichts-AG, Elly-Heuss-Schule

Die Kooperation soll im kommenden Schuljahr 2013 / 14 weiterlaufen.

Einen Bericht aus dem Wiesbadener Kurier zu unserem Projekttag findet sich hier: Wiesbadener Kurier