Aktuelle:

Ausstellung: Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte

In der Ausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“ erzählen große Bildwände von Anne Franks Leben und ihrer Zeit.

Von den ersten Jahren in Frankfurt am Main und der Flucht vor den Nationalsozialisten über die Zeit in Amsterdam – glückliche Kindheit und schwere Zeit im Versteck – bis zu den schrecklichen letzten sieben Monaten in den Lagern Westerbork, Auschwitz und Bergen-Belsen. Weiterlesen

Workshop: Love-Speech – Hass im Netz etwas entgegensetzen

Samstag, 25. Mai 2019, 11:00 – 15:30 Uhr
Jungbrunnen – Haus der Jugendorganisationen, Saalgasse 11, 65183 Wiesbaden

Wenn Zeitungsartikel in sozialen Netzwerken geteilt werden, die beispielsweise von geflüchteten Menschen handeln, explodiert die Kommentarspalte. Häufig lässt sich dabei beobachten, dass Weiterlesen

Gruppentreffen der Reisepeers

Die Reisepeers treffen sich am Samstag, 25.05.2019 ab 14:00 Uhr im Jungbrunnen in der Saalgasse 11 in Wiesbaden.

Du kommst gerade zurück von einem Schüleraustausch, Auslandsjahr oder Ähnlichem und brauchst einen Anschluss? Du willst dich mit Jugendlichen, die ähnliches erlebt haben, austauschen? Du hast Lust Jugendlichen, die über ein Auslandsjahr oder Schüleraustausch nachdenken, von deinen Erfahrungen zu erzählen und ihnen Tipps zu geben? Dann bist du bei den Reisepeers genau richtig!

Vortrag: „Islamischer Antisemitismus“ mit Dr. Matthias Küntzel

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:00 Uhr
Theater im Pariser Hof, Spiegelgasse 9, 65183 Wiesbaden

Wie kommt es, dass in den islamisch geprägten Gesellschaften des Mittleren und Nahen Ostens, Antisemitismus und die Leugnung des Holocaust heute weiter verbreitet sind, als in anderen Teilen der Welt? Der Verweis auf die Politik Israels, die diesen Judenhass angeblich schüre, kann diese Frage so wenig Weiterlesen

Vortrag: „Antisemitismus im Rap“ mit Ben Salomo

Mittwoch, 12. Juni 2019, 10:00 – 14:00 Uhr
Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentrum Biebrich, Bunsenstr. 6, 65203 Wiesbaden

Ben Salomo gehört zu den bekannten und zugleich zu den außergewöhnlichsten Vertretern des Deutsch-Rap. Der in Israel geborene Musiker ist bekennender Jude und verarbeitet seine jüdische Identität offensiv in seinen Texten. Um sich von den gewaltverherrlichenden und antisemitischen Aussagen seiner Musikerkollegen zu distanzieren, gab er im Mai 2018 seine Weiterlesen

Kochabend: Wie Kartoffel bist du?

Eine Veranstaltung unserer Jugendgruppe TYC
Freitag, 19.07.2019
Gemütlicher Kochabend und Diskussion

Transform Your City: unsere selbstorganisierte Jugendgruppe

Kartoffeln gelten als typisch deutsch, dabei werden sie überall auf der Welt verzehrt. An diesem Abend möchten wir leckere Kartoffelgerichte mit euch Kochen und Essen und darüber ins Gespräch kommen, was eigentlich dazu gehört, sich in Wiesbaden daheim zu fühlen. Welche Einschluss- und Ausschlusskriterien gibt es, um als echte „Wiesbadener*in“ wahrgenommen zu werden und was hat das mit uns zu tun?

Um Anmeldung [gerne mit Rezeptwunsch] an transformyourcity@spiegelbild.de wird gebeten.

Lesung und Diskussion: Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens

Mittwoch, 12. Juni 2019, 19:00 Uhr, Eintritt frei
Kontext, Welfenstr. 1b, 65189 Wiesbaden

Rap bietet wegen seiner Zugänglichkeit Potentiale der Selbstermächtigung wie keine andere Musikrichtung. Ein Beispiel hierfür ist die von Ben Salomo gegründete Battlerap-Bühne „Rap am Mittwoch“. Die Videomittschnitte auf YouTube zeigen einen Raum, in dem es kreativ zugeht, jedoch mit Grenzen: Wenn Weiterlesen