Bildung:

SPIEGELBILD leistet historische und politische Bildungsarbeit für junge Menschen in der Einwanderungsgesellschaft.
Wir verstehen uns als Begleiter_innen von Bildungsprozessen. Die Ziele und die inhaltliche Ausgestaltung unserer Angebote stimmen wir immer auf die Gruppe der Teilnehmenden ab und gestalten sie mit ihnen gemeinsam.

Mail@More im Schuljar 2018/2019 startet

Am Mittwoch, 29.08.2018 startet der neue Mail@More Kurs für das Schuljahr 2018/2019 an der Heinrich-von-Kleist Schule.

Auch wenn wir bereits jetzt der Gruppe aus dem vergangenen Schuljahr nachtrauern, freuen wir uns gleichzeitig, dass weitere Jugendliche aus Wiesbaden und Kiryat Gat die Chance erhalten, Teil des Projekts zu werden.

 

 

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung Mail@More

Seit dem Jahr 2015 führt Spiegelbild die Deutsch-Israelischen Jugendbegegnung Mail@More durch. Partner sind das Kinderheim Neve Hanna in Kiryat Gat und die Heinrich-von-Kleist-Schule in Wiesbaden.
Pro Schuljahr bekommt eine feste Gruppe Schüler*innen der Heinrich-von-Kleist-Schule aus der Jahrgangsstufe 8 die Chance, Teil einer Deutsch-Israelischen Jugendgruppe zu werden, die sich im Laufe eines Schuljahres jeweils einmal in Israel und einmal in Deutschland für 10 Tage begegnet. Weiterlesen

Extremismus Präventionsprojekt X-DREAM

X- DREAM ist das Extremismus Präventionsprojekt von Spiegelbild.
Die Auftraggeberin ist die Landeshauptstadt Wiesbaden mit dem Amt für Zuwanderung und Integration.

X-DREAM umfasst ein Angebot zur Auseinandersetzung mit radikalen Ideologien, extremistischen Denk- und Handlungsweisen und hat bei Jugendlichen wie Erwachsenen das Ziel eigene Handlungsoptionen zu erweitern. Weiterlesen

JOKER zu den Internationalen Wochen

Im Rahmen des Programms der internationalen Wochen gegen Rassismus in Wiesbaden hat Spiegelbild noch einen Joker parat.

Rassismus ist ein weitverzweigter Themenkomplex und reicht von weit in der Geschichte bis ins Heute und strukturiert in vielfältiger Weise unseren Alltag. Weiterlesen

Spurensuche 2.0

Deutsch-Jüdische Geschichte in Wiesbaden

Dieses stark nachgefragte Workshopkonzept bietet für Schulklassen und andere Gruppen die Möglichkeit, Orte der Erinnerung in Wiesbaden selbstständig zu entdecken.
Weiterlesen

Erinnerung mit Jugendlichen

Spiegelbild bietet Schulen und anderen Kooperationspartnern Unterstützung beim Kennenlernen der Erinnerungskultur in Wiesbaden an. Eigene Veranstaltungen rund um das Thema Erinnerung finden Sie in unter Termine.

Neben Bildungsangeboten, die zur Auseinandersetzung mit der deutsch-jüdischen Geschichte befähigen, bieten wir Workshops zu Wiesbadener Erinnerungsorten an. Jugendliche, Schülergruppen und andere Interessierte entdecken selbstgesteuert authentische Orte der jüdischen Geschichte, Weiterlesen