Alltaglicher Rassismus – Was tun?

Workshop auf der Couch

Wenn man eine offene Einstellung Fremdem gegenüber hat, gibt das die Möglichkeit, sich weiterzubilden und andere Kulturen als Inspiration zu nutzen. Man ist stets bemüht, niemanden aufgrund seiner Herkunft anders zu behandeln oder wahrzunehmen. Doch alltäglicher Rassismus ist tief in unserer Kultur verankert, und man merkt oft gar nicht, wie sich Intoleranz ungewollt in unser Denken schleicht und unser Handeln beeinflusst. Das wollen wir verändern! Wir bieten euch einen Workshop, in dem wir über Rassismus anderer und eigene Intoleranz reflektieren und uns durch Einfühlungsvermögen sensibilisieren. Um die Stimmung etwas zu lockern und vertraute Atmosphäre für ein doch sehr persönliches Thema zu bereiten, ist für Essen, Trinken und gemütliche Sitzgelegenheiten gesorgt. Seid dabei!

Freitag, der 16.03.2018, ab 18:00 Uhr
Ort:
Jungbrunnen – Haus der Jugendorganisationen, Saalgasse 11
Teilnahme kostenlos
Veranstalter:
Jugendinitiative Spiegelbild, Grüne Jugend Wiesbaden,
Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Wiesbaden, Jugendkirche Kana

 

Download: Das Programmheft mit allen Veranstaltungen als PDF

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Wiesbaden auf Facebook: www.facebook.com/iWgR2017